Otto Felsing


Otto Felsing wurde am 12. Januar 1854 in Berlin geboren und er starb dort 1920.  Er ging in Berlin zur Schule und studierte seit 1872 in Halle und seit 1874 in Jena Philologie, Kunst- und Literaturgeschichte, speziell englische Literatur. Er unternahm 1875 eine Studienreise nach England und trat nach der Rückkehr (1876) in die Redaktion der „Saalezeitung“ in Halle ein, die er jedoch bald wieder verließ, um seinen Militärdienst zu leisten.  1878 ging er nach Braunschweig, wo er Redakteur des „Braunschweiger Tageblatts“ war, bis er 1885 als Redakteur der „Berliner Presse“ nach Berlin übersiedelte. Hier verheiratete er sich 1887 mit der Schriftstellerin Helene Pichler, die er aber schon 1906 durch den Tod verlor.

Er war bekannt für seine kolonialistischen Abenteuerromane durch die er die Jugend für die deutschen Kolonien begeistern wollte. Die dicken, gut ausgestatteten Bücher erschienen jeweils vor Weihnachten und waren wegen des hohen Preises an den wohlhabenderen Teil der Bevölkerung gerichtet.


Der Rächer
Erzählung aus Deutsch Ostafrika

Herr Martens ist der stolze Besitzer einer Farm in Deutsch Ostafrika. Als seine Schwester von Oberleutnant Reuß schwer gekränkt wird und zu ihrem Bruder nach Deutsch-Ost kommt, schwört Martens seinem früheren Freund Reuß Rache. Als Martens erfährt, daß Reuß auf Safari in Deutsch-Ost ist, macht sich Martens auf den Weg in den Busch. Doch Martens ist nicht der einzige, der auf Rache sinnt. Auch ein Sultan möchte sich rächen, und zwar an Martens. Ein wildes Abenteuer beginnt in der unbarmherzigen, afrikanischen Wildnis.

Gert Janssens Chinafahrten
Reise- und Kriegserlebnisse eines jungen Deutschen

China 1899 zur Zeit des Boxeraufstandes: Der junge Matrose Gert Janssen segelt von der deutschen Kolonie Tsingtau nach Tientsin. Sein Ziel ist es in Peking für Gerechtigkeit zu kämpfen, da sein Vater in China ermordet und das Familienvermögen gestohlen wurde. Doch schon auf der Seereise nach Tientsin wird Gert Janssen in einen Piratenüberfall verwickelt, der für seine Pläne weitreichende Folgen haben wird.